(#002) The rythme is love

Hallo Zusammen!

in dieser zweiten Episode, möchte ich weiterhin Dich leiten, damit Du Dich auf Deine Atmung und Körpergefühle konzentrierst. Außerdem erkläre ich Dir kurz, warum es uns allen gut tun würde, regelmäßig bewusst zu atmen.

Am Anfang rollen die Gedanken immer noch im Kopf wie auf Fließband. Das macht nichts. Wenn Du jeden Tag ein bisschen übst, wird sich dein Gehirn daran gewöhnen und sich trotz des Gedankenflusses entspannen.

Heute werden wir lernen, wie wir unsere Atmung steuern und ihren Rythmus verlangsamen können, ohne dabei einzuschlafen.

Diese Episode wird Dir erneut ermöglichen, Dich kurz zu entspannen und Dein Empfinden bewusster wahrzunehmen. Wenn Du Dir klar machst, was Du empfindest und was Du fühlst, wird es Dir einfacher zu entscheiden, was Du brauchst, um für Dich zu sorgen.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Üben.

Ich bin gespant auf Deine Rückmeldung.

Lieben Gruß,

Aurélie.

Aurélie Thépaut
www.aurelie-thepaut-coaching.com
#atmen #Entspannung #Persönnlicheentwicklung #Coaching #Konzentration #Aufmerksamkeit #Achtsamkeit #Atemübung #Selbstsorge #Emotionen #Schlafen #entspannen

Produktion: Konzept und Produktion: Aurélie Thépaut
Musik: Aurélie Thépaut
Tonmischung: Tom Blankenberg und Sven Scharf
Coverdesign: Sarah Ross

 

Share | Download(Loading)